Cavaletti

Koordination und Kraft

Cavaletti dient der Verbesserung der Gangschulung und dem Kraftaufbau.

Es ist ein wichtiger Teil der Gymnastricksausbildung.

Wie beim Arbeiten mit Balanceelementen stehen auch hier

der Spaß und das Zusammenspiel zwischen Hund und Mensch

im Vordergrund.

a89aff499-d5f2-4a60-a7e6-db02604e367e_edited.jpg

Cavaletti kommt ursprünglich aus dem Reitsport.

Ähnlich der Arbeit mit Pferden kommt es beim Cavaletti-Training mit Hunden auf die Verbesserung der Trittsicherheit, Balance, Koordination und Sprungkraft an.

Beim Cavaletti-Training arbeitet man an der Verlängerung der Schrittlänge und am Kraftaufbau.

Das Cavaletti-Training kann mit mehreren Stangen erfolgen, aber auch nur mit einer einzelnen.

Bei der Arbeit mit einer einzelnen Stange wird das Vorwärts-, Seitwärts- und Rückwärtsgehen trainiert.

IMG_5216_edited.jpg
IMG_5202.jpeg

Voraussetzung ist das ruhige Arbeiten mit einem vorwärts fokussierten Hund.

Das Cavaletti-Training richtet sich bewusst auch an unruhige Hunde. Konzentration und Ruhe werden gefördert.

Der Cavaletti-Workshop findet wetterunabhängig in einer Halle statt.

Teilnehmeranzahl: 4 - 6 Teams

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: 40 Euro pro Team

IMG_5196.jpeg
Gymnastricks-Logo